Wer sind wir

Wir sind Elena (Hausfrau/I + D Assistentin) und Ugo (Forstarbeiter, Bildhauer), Eltern von Larissa (7) und Giovanni (5). Unser enger Bezug zu Soglio verbunden mit dem gemeinsamen Interesse für historische Gebäude veranlasste uns im Jahr 2016 dazu zwei alte Gebäude zu kaufen - sie waren seit mehreren Generationen im Besitz der Familie von Elena - und ein drittes in unsere Obhut zu nehmen, mit der Absicht sie wieder instand zu setzen und sie dann auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Unser Ziel ist es nicht ein Museum zu gründen, sondern nur von Zeit zu Zeit die Türen unseres Hauses zu öffnen und unseren Gästen und Besuchern die Möglichkeit zu geben, zu entdecken, wie die Menschen in Soglio bis zum Anfang des letzten Jahrhundert gelebt haben. Diese authentischen und stimmungsvollen Räumlichkeiten geben uns die Möglichkeit Einheimischen und Touristen das Leben der Menschen im Dorf nahezubringen und somit deren Identität besser zu verstehen.


Nach dem Abschluss der wesentlichen Restaurierungsarbeiten im Jahre 2017 haben wir zu einem besonderen Tag der offenen Tür eingeladen. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg. Das hat uns dazu ermutigt “La Streccia“ zu gründen mit den folgenden Zielen:

  • Restaurierung und Umnutzung von den Gebäuden
  • Teilen unserer Räumlichkeiten mit der Öffentlichkeit
  • Wertschätzung unseres kulturellen Erbes

...weiter zum Angebot